Romwallfahrt 2016

Im Jahr der Barmherzigkeit, wollen wir den Blick wieder mehr in unser Bewusstsein rücken. Lassen Sie uns dazu gemeinsam nach Rom pilgern, um dort an heiligen Pforten und heiligen Stätten innezuhalten und uns von der Liebe und Güte Gottes berühren zu lassen. Wir werden in Rom viele Sehenswürdigkeiten besuchen und auch Zeit finden zusammen das Erlebte zu reflektieren. Viele von uns tragen die Güte Gottes als Samenkorn im Herzen. Wie schön wäre es, dieses Korn gemeinsam aufspriesen zu lassen, wenn wir auf den Spuren des Heiligen Franziskus durch Assisi wandeln. Nach einem erlebnisreichen Tag, kommen wir in der Villa Aurelia, einem kirchlichen Gästehaus, ca. 2 km vom Petersplatz entfernt, wieder zur Ruhe. Vielleicht werden wir ja auch durch den Kontakt zu den vielen guten Taten, die so viele Menschen schon vor uns vollbracht haben inspiriert, unsere Umwelt und die Menschen um uns herum nicht mehr mit unseren Augen, sondern mit unserem Herzen zu sehen. Möge der Segen Gottes uns immer begleiten.

Zurück