St. Christophorus - Preungesheim

Kirchortfahrt von St. Christophorus

04.09.2016

Unsere diesjährige Fahrt führt uns nach Bingen und Rüdesheim. Dabei besuchen wir die Wirkstätten der Hl. Hildegard. Weitere Informationen folgen...

Anmeldung im Zentr. Pfarrbüro.

Infos zu unserem Stadtteil

Preungesheim hat seinen Namen von seinem ersten bekannten Bewohner. Im 6. Jahrhundert nach Christus hatte hier ein gewisser Bruning oder Bruno sein Heim, weswegen der kleine Ort am Nordhang des Berger Rückens zu jener Zeit „Bruningesheim“ hieß. 772 tauchte Preungesheim erstmals in den Urkunden auf – ein paar Jahre früher als Frankfurt. Preungesheim ist ein schöner und ruhiger Stadtteil, der viele junge Familien an- zieht. Breite, grün bewachsene Straßen mit bürgerlichen Jugendstilhäusern und Fachwerkhäusern geben dem Stadtteil sein Gesicht.

Anschrift

Kath. Pfarrei Sankt Franziskus Frankfurt
Kirchort St. Christophorus Preungesheim

An den Drei Steinen 42c
60435 Frankfurt

E-Mail: zentrales.pfarrbuero@franziskus-frankfurt.de

Infos zu unserer Kirche

Gründung der Kirchengemeinde am 21.11.1959; Bau der Christophoruskirche in den Jahren 1961 + 1962, Kirchweihe am 9. 6. 1962. Weiterentwicklung zur Pfarrvikarie am 1.2.1963 und zur Pfarrei am 15.7.1969. Erste Orgel im Jahr 1978, erste Glocke im Jahr 1992, drei weitere Glocken 1996. Neue Orgel im Jahr 2013.

  • Veranstaltungen
  • Gruppen

Sternsinger – Kinderfasching - Pfarrfest im Sommer - IrishNight im Herbst - Gemeinde-Wallfahrt – Fahrrad-Wallfahrt zum Dom - Fronleichnams-Prozession nach Eckenheim - 4x jährlich Brunch nach dem Sonntagsgottesdienst - Kindergottesdienst parallel zum Sonntagsgottesdienst, Weihnachtsaktion der Kleiderkammer

Berichte und Bilder

Kleiderkammer, Ökumenischer Chor Preungesheim, Chor + Band „Salz und Licht“ (mit Gemeinde Allerheiligste Dreifaltigkeit), Legio-Mariae, Deutsch-polnische Elterninitiative, Seniorengymnastik, Frauengymnastik

weitere Informationen