Lebensmittelrettung benötigt Unterstützung

Die Lebensmittelretter/innen vom Verein "Radieschen Helfer mit Herz e.V." suchen ganz dringend Unterstützung. Für Dienstagabends wird ein/e Fahrer/in mit Kleinbus gesucht. Nähere Informationen auf der Homepage.

Liebe Kooperationspartner:innen und Unterstützer:innen,
im StadtRaum gibt es eine Lebensmittelausgabe, die von Ehrenamtlichen der „Radieschen Helfer mit Herz“ organisiert wird. Einmal die Woche werden gerettet Lebensmittel an Bedürftige verteilt. Unser Stadtteil nimmt das Angebot dankend an. Nun wird dringend weitere ehrenamtliche Unterstützung benötigt. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Aufruf in Ihren Einrichtungen veröffentlichen, oder über Ihre Mail-Verteiler weiterleiten. Es handelt sich um folgenden Aufruf:
Aufruf:
Die Lebensmittelretter/innen vom Verein "Radieschen Helfer mit Herz e.V." suchen ganz dringend Unterstützung:

Für Dienstag abends wird ein/e Fahrer/in mit Kleinbus gesucht.

Die Lebensmittel sollen mit einem Kleinbus / großem Fahrzeug im Stadtteil Fechenheim abgeholt werden und nach Preungesheim in den StadtRaum Preungesheim, Homburger Landstraße 148 transportiert werden. Die Lebensmittelmenge kann variieren, deswegen können es auch zwei Personen sein, die nach Fechenheim fahren, die Lebensmittel einladen und nach Preungesheim bringen.

In Preungesheim sind dann Helfer/innen vor Ort, die beim Entladen helfen. Die Abholzeit in Fechenheim ist um ca. 17.30 Uhr. Etwa um 18.45 Uhr sollten die Lebensmittel im StadtRaum Preungesheim sein. Die Lebensmittelausgabe beginnt dort dann um 20.00 Uhr.

Wer hat denn Dienstag abends Zeit und Interesse diesen Fahrdienst zu übernehmen? Der/die Fahrer/in und ggfs. ein/e Helfer/in bekommen natürlich Lebensmittel für den Eigenbedarf :-)

Wenn das jemand übernehmen kann, wäre das so toll! Viele Familien wären dankbar und viele Lebensmittel werden dann nicht einfach weggeworfen.

Bei Interesse bitte direkt an Isabell Adnane unter mobil: 0160/ 40 70 240 wenden. Vielen Dank!

.

Quartiersmanagement
Preungesheim StadtRaum
Homburger Landstraße 148 | 60435 Frankfurt am Main
T. 0151-73002315
Andrea.munzert@diakonie-frankfurt-offenbach.de
www.diakonie-frankfurt-offenbach.de | www.efo-magazin.de
......................................................................................................

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Fachbereiche: Beratung, Bildung, Jugend | Diakonie und Seelsorge | Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder
Verbandsleitung: Pfarrer Markus Eisele | Thomas Speck
Sitz: Kurt-Schumacher-Straße 23 | 60311 Frankfurt am Main