Einladung zum Firmkurs 2021/2022

Sehr geehrte Firmandinnen und Firmanden,

herzlich möchte ich Sie namens unserer Pfarrgemeinde zum Kennenlernen der Firmvorbereitung einladen. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie sich hierfür interessieren. Ich möchte gerne mit diesem Brief über den möglichen Ablauf informieren.

Zur Taufe haben Ihre Eltern Sie gebracht und Sie wurden in die weltweite christliche Gemeinschaft aufgenommen. Bei der Erstkommunion sind Sie die ersten Schritte zu Ihrer eigenen Glaubensüberzeugung gegangen und wurden zur Mahlgemeinschaft mit Jesus eingeladen, der Sie dann beigetreten sind. Jetzt laden wir ein, dass Sie in der Firmung ihre eigene verantwortete Glaubensentscheidung treffen sollen. Jugendliche Glaubende sind eingeladen, den heiligen Geist zu erkennen. Gefirmte entscheiden sich für Glaube, Gott und die Kirche und bejahen jetzt, was in der Taufe ihre Eltern für sie erbeten haben: Die Gemeinschaft im Glauben und in der Christus-
Nachfolge zu leben.
Das Alter einer eigenständigen Entscheidung haben Sie jetzt erreicht. Und deswegen würde es mich freuen, wenn Sie an der Firmvorbereitung in unserer Pfarrei teilnehmen wollen. Ob und wie diese konkret aussieht, können wir wegen der coronabedingten Beeinträchtigungen nicht sagen.
Geplant ist, dass wir nach den Sommerferien beginnen können. Wir hoffen, dass reale Treffen und Veranstaltungen wieder möglich sind. Aktuell wird ja über ein Impfangebot für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahre nachgedacht. Sollten reale Treffen nicht möglich sein, werden wir andere Wege finden, in die Firmvorbereitung einzusteigen. Die Firmung wird dann nach dem Ende der Firmvorbereitung vor den Sommerferien 2022 gespendet.

Was heißt Firmvorbereitung?

  • Firmvorbereitung ist Zeit der Auseinandersetzung mit Glaubens- und Lebensfragen für Sie und die Begleiterinnen und Begleiter. Firmvorbereitung ermöglicht das Kennenlernen von Gemeinde und Kirche.
  • Firmvorbereitung verweist auf Wirkens Gottes in Leben, Kirche und Welt und ermöglicht die Erfahrung einer lebendigen Glaubensgemeinschaft. Sie verweist auf das „Dasein für Andere“ als zentraler Aspekt des Christseins.

Wie läuft die Firmvorbereitung ab?

  • Die Firmvorbereitung wird in mehreren Gruppen mit anderen Jugendlichen stattfinden.
  • Es wird Aktionen und Firmtage mit allen Firmbewerberinnen und –bewerbern geben.
  • Sie werden unter anderem einen sozialcaritativen Bereich unserer Kirche kennen lernen.

Zunächst ergeht die Einladung zum Start-Tag. Wir hoffen, dass bis dahin unter anderem geklärt ist, wie und mit wie vielen wir uns treffen können. Wir hoffen, dass dieser Start-Tag real stattfinden kann. Ist dies nicht möglich, müssen wir wegen der coronabedingten Umstände über einen digitalen Start nachdenken. Spätestens an diesem Start-Tag werden das Programm, die Inhalte und diejenigen Personen vorgestellt, die in der Firmvorbereitung Begleiterinnen und Begleiter sind. Dann erfolgt in der Regel am Ende des Start-Tages die Anmeldung zur Firmvorbereitung.

Der Start-Tag wird hoffentlich in Präsenz stattfinden
m Samstag, den 11. September 2021
um 10:00 - 13:00 Uhr
im Gemeindezentrum Allerheiligste Dreifaltigkeit,
Homburger Landstraße 387, 60433 Frankfurt

Um besser planen zu können, bitten wir um eine Antwort mit der Postkarte, die diesem Brief beiliegt. Bitte teilen Sie uns spätestens bis 10. Juli 2021 mit, ob Sie zum Start-Tag kommen werden. Weitere Informationen, auch während der Firmvorbereitung, werden wir per Mail versenden, weswegen wir eine Mailadresse benötigen. Die ersten Informationen werden wir hoffentlich noch vor den Sommerferien versenden können. Und halten Sie sich bitte schon jetzt den Zeitraum 7. – 14. April 2022 frei, denn zum Abschluss der Firmvorbereitung ist eine mehrtägige Fahrt geplant. Genauere Informationen dazu wird es beim Start-Tag geben. Am Ende der Firmvorbereitung werden Sie entscheiden, ob Sie sich firmen lassen wollen.

Bei Fragen zur Firmvorbereitung wenden Sie sich bitte an Clemens Weißenberger (c.weissenberger@franziskus-frankfurt.de), der die Verantwortung für die Firmvorbereitung trägt. Pater Joachim Raj wird ebenfalls Teile der Firmvorbereitung begleiten. Frau Silvija Strapac (firmung@franziskus-frankfurt.de) ist bei organisatorischen Fragen zur Firmung aus dem Zentralen Pfarrbüro zuständig. Darüber hinaus werden mehrere Firmbegleitungen und Katechetinnen und Katecheten
die Firmvorbereitung leiten. Sie alle lernen Sie hoffentlich am Start-Tag kennen.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse haben und zum Starttag kommen! Herzliche Grüße im Namen aller, die bei der Firmvorbereitung mitwirken
Clemens Weißenberger

Im Downloadbereich finden Sie die Antwortpostkarte und die Einladung.