Von Gott wunderbar geschaffen

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Pfarrei Sankt Franziskus!Wie trocknen Sie Ihre Kleidungsstücke nach dem Waschen? Auf einer Leine im Freien? Auf einem Wäscheständer in Ihrer Wohnung? Im Wäschetrockner?
In den letzten Monaten habe ich meine Wäsche auf einer Leine im Freien getrocknet. Meistens natürlich an sonnigen und warmen Tagen.
Von diesen sonnigen und warmen Tagen wird es in der nächsten Zeit immer weniger geben, denn wir steuern auf den Herbst zu. Dann ist der Sommer vorbei. Die Tage werden kühler. Es wird früher dunkel.

Aber nun: Stopp! Es gibt keinen Grund, Trübsal zu blasen. In neun Monaten werden wir wieder Sommer haben. Bis dahin dürfen wir uns an anderen Jahreszeiten erfreuen. Am Herbst, am Winter und am Frühling. Jede unserer Jahreszeiten hat ihren eigenen Charme. Jede dieser Jahreszeiten ist von Gott wunderbar geschaffen. Freuen wir uns doch jetzt über den Herbst! Ich freue mich über die vielen schönen Blätter, welche die Bäume abwerfen.
Was gefällt Ihnen am Herbst?

Auf Ihre Antwort freut sich mit herzlichem Gruß
Hubertus Pantlen, Alten- und Altenheimseelsorger

Hubertus Pantlen, Diplom-Theologe

Hubertus Pantlen, Diplom-Theologe

Diplom-Theologe, Alten- und Altenheimseelsorger