Aktuelles

Alle aktuellen Themen und Neuigkeiten über unsere Pfarrei und die Kirchorte finden Sie immer in der aktuellen Ausgabe von Franziskus Aktuell:

Der kleine FRANZISKUS

Zeitschrift für Kinder und Familien. Ausgabe 13.

Neue Ausgabe von NETZ erschienen

Braucht es eine pastorale Wende? Was hält Sie eigentlich noch in der Kirche? Und was tun mit kirchlichen Immobilien? Das sind nur einige Fragen, denen die aktuelle Ausgabe von „NETZ. Neue Wege im Bistum Limburg“ nachgeht. Das Magazin, mit dem das Bistum über Aufbrüche und Veränderungsprozesse in der Diözese informiert, ist nun erschienen.

Unter www.netz-das-magazin.bistumlimburg.de finden Leser nicht nur das E-Paper der aktuellen, sondern auch alle bisher erschienenen Ausgaben.

Newsletter

Mit unseren Newslettern sind Sie immer informiert.

Sie möchten unseren Newsletter abbestellen?

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

FACZENDA DA ESPERANCA

ZEICHEN DER HOFFNUNG SEIN - Kirche in Brasilien
Die Freude des Evangeliums zu denen bringen, die kaum mehr zu hoffen wagen. Auf den „Höfen der Hoffnung“
(dt. für „Fazenda da Esperança“) erleben Menschen die verwandelnde, heilende Kraft der Liebe Gottes.

Auf diesen „Fazendas da Esperanca“, einem internationalen pastoralen Projekt, machen Drogenabhängige, sowie Süchtige aller Art, ihre Rekuperation, das heißt, sie gewinnen sich und ihr Leben wieder, in dem sie zu einem selbstverantwortlichen Leben und einem neuen Lebensstil geführt werden. Dabei ist u.a. das Leben aus dem Wort Gottes entscheidend und tragend.
Miriam Kehl berichtet in Wort und Bild von ihren Erfahrungen auf verschiedenen „Höfen der Hoffnung“ (dt. für „Fazenda da Esperança“) in Brasilien. Neben dem Einblick in die therapeutische Arbeit auf den „Fazendas da Esperança“ und anderen Einrichtungen an verschiedenen Orten hören und sehen Sie etwas von der Schönheit der Natur Brasiliens.
FR,  30.08.2019
St. Franziskus Frankfurt
Gemeindezentrum Sta. Familia
Am Hochwehr 11
60431 Frankfurt

 

zur Person Miriam Kehl
1938 in Brandenburg/ Havel geboren. Zur Gemeindereferentin
ausgebildet in Freiburg/ Br. Von 1964-2000 im Dienst des Bistums
Limburg: als Gemeindereferentin in der Pfarrseelsorge in Frankfurt am
Main (1964-1983), als Klinikseelsorgerin an der Uni-Klinik Frankfurt am
Main(1983-1988), als Diözesanreferentin für die GemeindereferentInnen
im Bistum Limburg (1987-2000). Zusatzausbildungen in Seelsorglicher
Beratung, Pastoralpsychologie, Klinische Seelsorgeausbildung, Ausbildung zur Geistlichen
Begleiterin, Exerzitienarbeit und Geistliche Begleitung seit den 90er Jahren.

 

Specksteinkurse

Speckstein ist ein weicher, farbiger Stein. Er kann mit Feilen, Sägen, Schleifpapier und Poliermittel bearbeitet werden. So entstehen Schmeichelsteine, Schmuck, Tiere, praktische Utensilien, kleine und große Kunstwerke, die viel Freude machen.
Leitung: Ursula Doll, Grafik Designerin,
Anmeldung bis Donnerstag vor dem Kurs: zentrales.pfarrbuero@franziskus-frankfurt.de.
Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.
SA, 07.09., 21.09., 26.10

15 - 17:30 Uhr
St. Josef
Rhaban-Fröhlich-Straße 18
Kosten: Kinder ab 6 Jahre 8,- € Erwachsene 10,- €

Kirchweihfest in Sta. Familia

Kirchweihfest in Sta. Familia rund um das Gemeindezentrum mit Leckerem vom Grill, Salat- und Kuchentheke, Getränkestand, Tanzdarbietungen, großem Flohmarkt, Kinderspiele und vielem mehr. Für jeden ist etwas dabei.
SO, 08.09., ab 11 Uhr
Sta. Familia
Am Hochwehr 11

SENIORENCLUB STA. FAMILIA

Im September haben wir für unsere Senioren wieder 2 tolle Angebote für den Dienstagnachnmittag. Am 10.09. Nehmen Sie Pater Peter und Johanna Czwerwenka mit auf eine Fotoshow über die Reise mit Gemeindemitgliedern nach Indien. 14 tage später eine Herbstveranstaltung mit H. Klarmann und Fr. Strub.
dienstags, 10.09. Und 24.09.,
jeweils ab 15:00 Uhr
Sta. Familia
Am Hochwehr 11

"MIT ALLEN SINNEN"

OKI Fahrt zum Schloß Freudenberg - Unseren gemeinsamen Tag verbringen alle Kinder zwischen 6-12 Jahren im Schloß Freudenberg. “5, 12, 16, 28 Sinne”: Jeder Sinn eröffnet uns eine eigene Welt. Wir kommen vom Hören ins Lauschen, vom Sehen ins Schauen ... Anfassen, berühren, begreifen, spielen … sind ausdrücklich erwünscht. Wir
eröff nen Möglichkeiten, die eigene Wahrnehmung zu be- und hinterfragen. Sehe ich, was ich sehe, oder sehe ich, was ich denke?
SA, 14.09., 9 - 19 Uhr
Schloß Freudenberg
Teilnehmerbeitrag: 10 €
Anmeldeschluß: 02.09.
zentrales.pfarrbuero@franziskus-frankfurt.de

SCHUBERTMESSE

Kirchenchor St. Josef singt die Schubertmesse - im Gemeindegottesdienst der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.
SO, 15.09., 9:30 Uhr
Allerheiligste Dreifaltigkeit
Homburger Landstraße 387

ÖKUMENISCHE PILGERWANDERUNG

Die Ökumenische Pilgerwanderung auf der Bonifatiusroute - werden wir zusammen mit unseren evangelischen Nachbargemeinden von Hochheim bis Flörsheim wandern. Es sind ca. 8 km zurückzulegen, die Strecke ist bedingt für Kinderwagen geeignet. Wir wollen um 9 Uhr bzw. 9:20 Uhr starten, wir fahren mit der S-Bahn. Nach einer optionalen Einkehr in Flörsheim werden wir um ca. 17 Uhr zurück in Frankfurt sein. 
SA, 21.09., 9 - 17 Uhr

ZUKUNFTSWERKSTATT

#DEINEWUENSCHE #DEINE ZUKUNFT # SANKTFRANZISKUS #AB12JAHRE
Ihr wollt das tolle an eurer Kirchengemeinde aufzeigen und noch klarer verstärken?
Ihr habt verrückte Ideen und  wisst nicht, wo ein Platz dafür ist, sie einzubringen?
Ihr habt konkrete Wünsche, wie eure Gemeinde in 5,10, 20, 30 Jahren aussehen soll?
Ihr habt das Gefühl, dass irgendwie was anders sein muss, aber könnt es nicht definieren?

Dann kommt zur Zukunftswerkstatt am 21.09. von 10 - 16 Uhr bei der KJF Oberursel in der Herzbergstraße 64 in 61440 Oberursel  und lasst eurer Kreativität und euren Ideen freien Lauf.

An diesem Tag soll es um euch gehen, eure Wünsche und Vorstellungen.  Am Vormittag werden wir „kreatives Denken“ lernen und uns mit eurer eigenen Motivation beschäftigen. Nach einer Pause werden wir den Nachmittag nutzen, um über eure Wünsche und Ideen zu reden.  Dazu werden wir einen Einstieg mit der Kopfstandmethode machen.  Was das genau ist .... lasst euch überraschen. Danach wollen wir konkret werden, wir wollen Ziele entwickeln, was wollen wir von unserer Gemeinde und was wollen wir in unseren Gemeinde gestalten? Zum Abschluss werden wir einen gemeinsamen Impuls feiern.

Noch Fragen? Sie hat die Antworten! Svenja Quirmbach, Pastoralreferentin, s.quirmbach@franziskus-frankfurt.de

Wir brauchen Eure Anmeldung bis zum 18.09.2019 mit dem Anmeldeabschnitt hier.


AUSFLUG IN DIE RHÖN

Gemeindeausflug in die Rhön - familienfreundlich und naturnah - dazu lädt der Kirchort St. Christophorus ein. Es geht in 2 benachbarte Bistümer, nach Fulda und Würzburg mit dem dortigen Kloster Kreuzberg/Rhön. Weitere Infos und Anmeldeflyer finden Sie auf der Homepage und in den Kirchorten.
SO, 22.09., 8 - 17:30 Uhr

O'ZAPFT IS

O'zapft is - heißt es wieder Ende September in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Es ist wieder Oktoberfestzeit. Mit Festbier, bayrischen Schmankerln, feschen Madln in Dirndln, scheene Männa in Lederhosn, den Mamas United aus Ginnheim und jeder Menge bayrischer Gemütlichkeit heißen wir Sie unseren Festräumen herzlich willkommen.
SA, 28.09., ab 18 Uhr
Allerheiligste Dreifaltigkeit
Homburger Landstraße 387

KRANKENSALBUNG

Krankensalbung - im Gottesdienst am 28.09. bieten wir eine Krankensalbung an. Wenn Sie eine Fahrgelgenheit zum Gottesdienst benötigen, melden Sie sich auf unserem Seelsorgehandy unter der  0171 5451201
SA, 28.09., 18:30 Uhr
St. Josef
Josephskirchstraße 7

PFARRVERSAMMLUNG

Pfarrversammlung - Anfang Oktober feiern wir unser Patrionatsfest. Im Anschluß an den Gottesdienst laden wir zur Pfarrversammlung mit Vorstellung der Kandidaten für den Pfarrgemeinderat ein. Nehmen Sie die Glegenheit wahr und schaeun sie sich die Menschen an, die sie am 09./10.11. wählen sollen.
SO, 06.10., ab 9:30 Uhr
St. Josef
Rhaban-Fröhlich-Straße 18

FLOHMARKT RUND UMS KIND

Flohmarkt rund ums Kind - Mitte Oktober findet er wieder  statt, der Flohmarkt rund ums Kind in den Räumen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Wenn sie einen Tisch reservieren wollen, melden Sie sich unter der 069 90546899. Für 5 Euro und einen selbstgebackenen Kuchen können Sie sich einen Verkaufstisch reservieren.
SO, 13.10., 14 - 16 Uhr
Allerheiligste Dreifaltigkeit
Homburger Landstr. 387

SONNENGESANG DES FRANZ VON ASSISI

Der Sonnengesang des Franz von Assisi - eine musikalische Andacht in Musik, Wort und Bild.
Jede Strophe des Textes aus dem 13.Jhdt. ist eine Huldigung an die Schöpfung und den Schöpfer. Sie wurden von dem Künstler Frank Tischer liebevoll zu einem Meditationskonzert umgesetzt, welches er musikalisch auf verschiedenen Instrumenten allein bestreitet. Projektionen von Gemälden der spanischen Künstlerin Antonia Cantalejo und die eingespielten vom Theater- und Fernsehschauspieler Jürg Löw  gesprochenen Texte runden die Aufführung ab.
FR, 18.10., 19 Uhr
Allerheiligste Dreifaltigkeit
Homburger Landstr. 387
Eintritt frei