Spirituelle Grundlagen und Ressourcen

Materialsammlung zur Sozial- und Umweltenzyklika von Papst Franziskus des Diözesanrats der Katholiken der Erzdiözese München und Freising

Auf der Webseite von Misereor findet man Bausteine für Gruppenarbeiten und Gottesdienste. Außerdem Lesehilfen sowie Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe 1 und für die Sekundarstufe 2.

"Wohlstand für alle – Ende einer Vision?" - ein Denkanstoß auf gutesleben‑fueralle.de vom Katholikenrat im Bistum Speyer

Gebete

Anregungen für Eltern und Kinder

Mehrere Bücher sind erschienen, die die Gedanken der Enzyklika für Kinder und Jugendliche aufbereiten und kindgerecht darstellen. Hier einige Beispiele:

H.Gaisbauer/L. Leitl  „Ein Brief für die Welt. Die Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus für Kinder erklärt“, Innsbruck, Wien: Tyrolia 2016. ISBN: 978-3-7022-3523-9

Aus der Verlagsinformation:

... In 23 Briefen gelingt es [dem Autor], anhand ausgewählter Originalstellen die wesentlichen Punkte aus dieser Enzyklika darzulegen, sie herunterzubrechen, an den Alltag anzubinden und im Leben der Kinder zu verankern. ... Kurze Sachtexte erläutern außerdem wichtige Begriffe wie "Enzyklika" oder "Klimawandel" und geben Auskunft über Papst Franziskus sowie über dessen gewähltes Vorbild Franz von Assisi.

A. Wuckelt, "Laudato Si' : unsere Erde in Gefahr! : eine Botschaft von Papst Franziskus für dich", München: Deutscher Katecheten-Verein e.V. 2016. ISBN: 978-3-88207-454-3

8- bis 13-jährigen Lesern bringt die Autorin den Inhalt der Enzyklika mit vielen Zitaten und vereinfachten Formulierungen nahe. Der Text ist mit Grafiken und Infoboxen zeitgemäß aufgelockert.

C.-P. Hutter (Hrsg.), K. Blessing, C. Dichtl, R. Köthe, "Sonne, Wasser und Wind : mit Kindern Energie verstehen und nachhaltig leben"; Stuttgart : Hirzel Verlag 2015. ISBN: 978-3-7776-2391-7

Dieses Praxisbuch ist ein Beitrag zur Bildungsoffensive der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg gegen die Wissenserosion in Sachen Natur im Rahmen des Projektes "KiNa - Kindergarten und Nachhaltigkeit". Es bietet vielfache Anregungen und Hintergrundwissen; es kann sowohl in Kindergärten als auch von Lehrern, Eltern oder Großeltern zur Nachhaltigkeitserziehung verwendet werden.

Weitere Tipps finden Sie oben bei den Materialien von Misereor.

Zurück