BENEFIZKONZERT FÜR DEN ERHALT DER KIRCHE ST. CHRISTOPHORUS

MIT 250 TEILNEHMERN EIN HERAUSRAGENDER ERFOLG

Ein hochrangiges Ensemble mit dem weltbekannten Oboisten Albrecht Mayer spielte am Sonntag, den 19.6.2022 ein besonderes Konzert zum Erhalt der Kirche St. Christophorus in Frankfurt-Preungesheim. Mehr als 250 begeisterte Besucher hörten den Klängen des Orchesters mit Albrecht Mayer von den Berliner Philharmonikern, dem renommierten Organisten Peter Dicke und Maja (Violoncello) und Klaus Schwamm (Violine) vom Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks in der Kirche zu. Gespielt wurden u.a. Stücke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Marcel Dupré und Maurice Ravel.

Der Veranstalter, der Kirchbau- und Förderverein St. Christophorus Preungesheim e.V. wollte mit diesem Konzert darauf aufmerksam machen, dass die Kirche nicht nur als Gotteshaus sondern auch als gesellschaftlicher, identitätsstiftender und kultureller Raum für Frankfurt von hoher Bedeutung ist. Dies bestätigte auch Albrecht Mayer, der die außergewöhnliche Akkustik der Kirche hervorhob. Abgerundet wurde das besondere Event mit einem Imbiss und wohltuenden kalten Getränken nach dem Konzert.

Jörg Hellmich