Online Anmeldung Gottesdienste

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

hier können Sie sich für unsere Gottesdienste anmelden. Suchen Sie sich einfach Ihren Wunschtermin aus, an dem Sie den Gottesdienst besuchen möchten.

Bitte bedenken Sie, dass Sie sich einzeln für jeden Gottesdienstbesuch gesondert anmelden müssen. Nur dann ist gewährleistet, dass wir einen Überblick über die Teilnehmer*innen erhalten. Eine Mehrfachnennung von Namen im Anmeldefeld ist nicht vorgesehen. Wenn Sie dies dennoch tun, wird trotzdem nur ein Platz gebucht. Optional können Sie zusätzlich Ihre Mailadresse angeben und erhalten nach Absenden der Anmeldung eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene Adresse.

Anmeldeschluss für das jeweils kommende Wochenende ist Donnerstag um 23:59 Uhr. Wenn Sie keine Möglichkeit haben sich online anzumelden, können Sie sich nachwievor telefonisch im Zentralen Pfarrbüro unter der 069 9511 679 0 zu den Öffnungszeiten melden. Gerne übernehmen wir für Sie die Eintragung.

Wenn alle Plätze vergeben sind, wird der entsprechende Gottesdienst ausgeblendet und Sie können entscheiden ob Sie in einen anderen Gottesdienst gehen.

Nach Anklicken des Button "Absenden" ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. Sollten Sie danach noch Änderungswünsche haben oder Ihre Anmeldung stornieren wollen, schreiben Sie bitte eine Mail an zentrales.pfarrbuero@franziskus-frankfurt.de

Bei Klick in den Rahmen öffnet sich das betreffende Feld. !!! UNBEDINGT BEACHTEN: PRO AUSWAHL KANN IMMER NUR DER PLATZ FÜR 1 PERSON GEBUCHT WERDEN !!!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.


* = Pflichtfelder, ** Optionale Eingabe wenn Sie eine Bestätigung Ihrer Buchung per Mail haben möchten

Datenschutzhinweis:
Für den Fall einer möglichen Infektion an COVID 19 ist es erforderlich, die Infektionsketten möglichst zeitnah zu unterbrechen. Daher kann jeder seine Angaben in die Anmldemaske sorgfältig eintragen, damit bei einem bestätigten Fall schnell gehandelt und für das Unterbrechen der Infektionsketten gesorgt werden kann. Sie helfen dadurch freiwillig mit, notwendige Maßnahmen zeitnah einleiten zu können und somit das Infektionsrisiko zu minimieren. Nach 28 Tagen werden Ihre Angaben datenschutzkonform gelöscht, sofern kein Verdachtsfall aufgetreten ist. Im anderen Fall übermitteln wir die Daten an das zuständige Gesundheitsamt!