Ehrenamtlichen Dankeschön-Abend in Sta. Familia am 27.1.2017

Gut 80 ehrenamtliche MitarbeiterInnen aus den unterschiedlichsten Gruppierungen und Kreisen des Kirchortes versammelten sich am 27.1.2017 zum Dankeschön-Abend. Beginn war um 18.30 Uhr mit einer vom für Sta. Familia zuständigen Erstansprechpartner Pastoralreferent Oliver Karkosch vorbereiteten Andacht in der Kirche. Ab 19.00 Uhr traf man sich im Gemeinzentrum zum „Frankfurter Abend“, wo die Mitglieder des Ortsausschusses alles schon hergerichtet und dekoriert hatten.

Nach einleitenden Worten des Ortsausschussvorsitzenden Michael Vetter der seinen Dank für die Mitarbeit im abgelaufenen Jahr betonte, gab es auch noch Grußworte vom Pastoralteam, das neben H. Karkosch auch durch Herrn Pantlen und die indischen Patres vertreten war.

Dann ging es endlich an das „Frankfurter Buffet“ mit Handkäs und Musik, Rippcher mit Sauerkraut, Frankfurter Schnitzel mit grüner Soße und Salzkartoffeln. Auch die selbstgemachte rote Grütze fand reißenden Absatz.

Schon während des Essens und auch danach gab es viele Gespräche unter den Anwesenden. H. Karkosch, der erst seit letzten Herbst als Erstansprechpartner für den Kirchort zuständig war, versuchte all die anwesenden Gruppierungen und Kreise vorzustellen und las noch ein wenig in Frankfurter Mundart vor.

Alle Beteiligten hatten viel Freude und tankten wieder Motivation auch in diesem Jahr erneut im Kirchort an den unterschiedlichsten Stelen und den vielfältigen Funktionen mitzuarbeiten.

Ein ganz besonders herzlicher Dank geht an die Mitglieder des Ortsauschusses, die alles trefflich vorbereitet hatten.

Oliver Karkosch, Pastoralreferent St. Franziskus-Frankfurt

Zurück