Fastnachtssitzung der KNALLKÖPP in Sta. Familia

Nach der Eröffnung durch den Sitzungspräsidenten Thomas Monjau wurde ein bunter Mix aus Vorträgen (G. Bühner Marek und E. Sammet als Klatschweiber, J. Sammet als Senior, Pastoralreferent O. Karkosch  als Chronist aus Sta. Familia mit Liedern aus dem Gotteslob), Gardetänzen (Stierstädter Mini Garde, Garde des NCV Niederrad 1, Stierstädter Maxi Garde und NCV Niederrad Garde 2) sowie den "Trockentüchern" und Starbreakers (Musik-Show) geboten. Nur unterbrochen durch 2 kleine Verpflegungspausen (An dieser Stelle ein Dank an das fleißige Küchenteam für die leckeren Speisen und Getränke) und Schunkel- und Mitmachliedern sowie einer eine Polonaise durch das ganze Gemeindezentrum strebte man dem Höhepunkt der Veranstaltung entgegen.

Die Mamas United führten uns mit ihren Tänzen durch verschiedene Ländern und bekamen großen Applaus. Am Ende dann "mussten" dann die Knallköpp selber auf die Bretter und begeisterten das Publikum als Kapitäne verkleidet erneut mit Traumschiffmelodien und einem Medley aus Seemannsliedern. Natürlich mussten auch sie, wie die anderen Gardegruppen im Laufe des Abends auch ein Zugabe bieten.

Am Ende des Programms stand dann das traditionelle gemeinsame "Your my made" bei dem alle Mitwirkenden und die Gäste auf die Bühne geladen wurden. Danach wurde noch fröhlich bis in den frühen Morgen weiter getanzt und gefeiert.

Allen die bei der Vorbereitung und Durchführung mitgeholfen haben ein Dank für diese wieder mal besonders gelungene Veranstaltung. Ausdrücklich genannt seien hier die Mamas United und die Knallköpp.

Pastoralreferent Oliver Karkosch

Zurück