Seniorenclub

Wir sind der Seniorenclub Sancta Familia.

Gerne möchten wir uns vorstellen und alle, die bereits im Rentenalter sind, herzlich einladen.

Jeden Dienstag um 15.00 Uhr treffen wir uns im Gemeindezentrum von Sancta Familia; an jedem 1. Dienstag im Monat kommen wirvorher, um 14.30 Uhr, zurEucharistiefeier in die Kirche.

Wir sind kein "Kaffeekränzchen", obwohl Kaffee und Kuchen von unseren ehrenamtlichen Helferinnen serviert werden. Wir legenWert darauf, unseren Seniorinnen und Senioren ein unterhaltsames und informatives Programm zu bieten. Von A wie Architektur bis Zwie Zoogeschichten war alles schon mal dabei:

  • - für medizinische und soziale Angelegenheiten holenwir uns Fachkräfte aus dem jeweiligen Bereich;
  • - für religiöse Themen ist unser Pfarrer zuständig;
  • - wir bieten Filme und Dia-Vorträge;
  • - befassen uns mit Lyrik undkreativem Basteln;
  • - trainieren unser Gedächtnis usw. usw.

Sehr oft können wir dabei auf Talenteaus den eigenen Reihen oder unserer Gemeinde insgesamt zurückgreifen.

Außerdem bieten wir in der Regel pro Jahreine Halbtagsfahrt an.

Ganz wichtig für uns ist auch, dass wir "gelebte Ökumene" praktizieren. Viele unserer Mitglieder kommen aus benachbarten katholischen Gemeinden, aber eine beachtliche Zahl gehört zu unserer evangelischen Schwestergemeinde, der Bethlehemkirche.

Sie sehen: Wir bewegen etwas!

Mit uns können Sie immer rechnen, auf uns können sie zählen! Besuchen Sie uns, wennSie das Rentenalter schonerreicht haben! Wenn Sie einmal da waren, kommen Sie bestimmt wieder.

Was unsere bereits erwähnten ehrenamtlichen Helferinnen betrifft: siebetreuen abwechselnd unsere Gäste. Wenn Sie noch nicht im"Seniorenalter" sind undein paar Nachmittagsstunden frei haben und uns helfen möchten, sind Sie herzlich willkommen.

Rufen Sie im Pfarrbüro an; jemand vom Vorbereitungsteamwird sichgern mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zurück