Anmeldung zum Gottesdienst

Liebe Gemeinde,

wir freuen uns das wir Sie zu unseren Gottesdiensten begrüßen können.
Nicht alles ist so wie Sie es gewohnt sind, bitte beachten Sie nachfolgende Hinweise

  • Entscheidend ist, dass alle gesund sind und Abstand voneinander halten!
  • Leider darf nur eine Maximalzahl von Gläubigen eingelassen werden, um den Mindestabstand zu wahren.
  • Die maximale Anzahl an Gläubigen beträgt für:
    • Allerheiligste Dreifaltigkeit: 68
    • Herz Jesu: 100
    • St. Albert: 72
    • St. Christophorus: 79
    • St. Josef: 90
    • Sta. Familia: 70
  • Melden Sie sich bitte telefonisch zu den Öffnungszeiten im Zentralen Pfarrbüro für die Sonntags- und Festtagsgottesdienste an.
  • Eine Anmeldung über E-Mail unter zentrales.pfarrbuero@franziskus-frankfurt.de ist bis donnerstagnacht 00:00 Uhr ebenfalls noch möglich. Wir bitten um Verständnis für den Anmeldeschluß, die Teilnehmerlisten müssen noch aufbereitet und an die Ordnerdienste vor Ort versendet werden, damit Sie ohne große Wartezeiten in den Gottesdienst können.
  • Bei Anmeldungen über Anrufbeantworter können wir Ihnen keine Rückmeldung garantieren. Sollten noch Plätze frei sein, können Sie auch spontan am Gottesdienst teilnehmen und füllen einen Anmeldezettel persönlich vor Ort aus.
  • Wir benötigen bei Ihrer Anmeldung folgende Angaben für jede Person: Name, Vorname, Telefonnummer, die vollständige Anschrift und den Kirchort wo Sie hinmöchten.
  • Unsere Empfehlung für Sie: Kommen Sie früher als sonst zum Gottesdienst, so können Sie eventuell auftretende Wartezeiten vor der Kirche vermeiden. Aus Erfahrung wissen wir, das ein frühzeitiges Erscheinen von ca. 15 Minuten vor Beginn Ihnen noch genügend Zeit und Raum läßt zur Ruhe zu kommen um den Gottesdienst auf sich wirken lassen zu können.
  • Für die Werktagsgottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich.
  • Ihre Angaben werden in Listen erfasst, um Infektionsketten nachweisen zu können. Diese werden 28 Tage nach dem jeweiligen Gottesdienst vernichtet und zu keinem anderen Zweck verwendet.
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche tragen Sie bitte einen Mund- und Nasenschutz und achten auf den Mindestabstand. Der Mund- und Nasenschutz darf während des Gottesdienstes abgenommen werden.
  • Bitte sagen Sie den Helfer*innen vor Ort laut und deutlich Ihren Namen, damit die Liste abgeglichen werden kann. Ordner*innen vor Ort werden Ihnen helfen, einen Platz zu finden.
  • Im Eingangsbereich stehen Desinfektionsmöglichkeiten bereit. Bitte desinfizieren Sie beim Eintreten Ihre Hände.
  • Bitte verteilen Sie sich im Kirchenraum so, dass Sie nach allen Seiten 1,50 m Abstand einhalten. Die Plätze sind markiert. (Familien, die in häuslicher Gemeinschaft leben, können zusammensitzen).
  • Gemeindegesang ist derzeit leider nicht möglich.
  • Der Friedensgruß erfolgt ohne Handreichen.
  • Die Kollekte können Sie nach dem Gottesdienst in die bereitstehenden Körbchen am Ausgangt geben.
  • Wir bitten Sie, nach dem Gottesdienst nicht in Gruppen zusammen vor der Kirche stehen zu bleiben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

i.A. Andreas Pomp
Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
Pfarrei St. Franziskus Frankfurt